Link

Nun, Sie tun sich etwas Gutes und haben sich zu einer Porträtsession mit uns entschlossen. Im Vorgespräch stellen wir Ihnen nun die Frage: „Welche Art von Bildern möchten Sie?“ – „Ohh, denken Sie, darüber habe ich mir noch keine großen Gedanken gemacht! Welche Möglichkeiten gibt es denn überhaupt?“

Damit diese Frage, die Frage nach dem Bildkonzept, Sie nicht völlig unvorbereitet trifft, möchten wir Sie gerne mit den folgenden Überlegungen vertraut machen.

Für welchen Zweck benötigen Sie Ihre Aufnahmen?

Das ist eine der entscheidenden Fragen! Benötigen Sie die Bilder für eine Geschäftspräsentation oder für Ihr Intranet? Oder möchten Sie eine Aufnahme im Park für die anschliessende Veredelung unter Acrylglas zur beeindruckende Präsentation an Ihrer Wohnzimmerwand? Vielleicht suchen Sie auch ‚einfach‘ nur ein gutes Familienporträt, als persönliches Geschenk an die Eltern zu Weihnachten oder Geburtstag?

Der Grund ist vielfältig und die Möglichkeiten, den Aufnahmen den richtigen Rahmen zu geben, ebenfalls. Dennoch können wir Ihnen einen groben Orientierungsrahmen abstecken, der sich im Folgenden an den Aufnahmemöglichkeiten orientiert.

Aufnahmen im Studio

Im Studio geschieht die Aufnahme immer vor einem Hintergrund. Dieser kann weiß, schwarz, grau oder farbig sein. Hier lassen sich neben eher dunkel und neutral gehaltene Aufnahmen auch sogenannte High-Key Aufnahmen, in denen das Bild insgesamt sehr hell gehalten wird machen. Auch alle möglichen Zwischentöne und Variationen sind natürlich möglich.

Allerdings passt nicht jeder Hintergrund zu  jeder Kleidung. Hohe Kontraste (z.B. hellweisse Kleidung vor schwarzem Hintergrund) sind genauso zu vermeiden, wie ein komplettes verschmelzen der Person mit dem Hintergrund (z.B. schwarze Haare vor schwarzer Kulisse). – Es sei denn, es ist bewusst so gewollt.

Auch die Ausleuchtung der Person mit eher weicherem oder kontrastreicherem Licht, das Setzen von Spitzlichtern etc. kann variiert werden.

Für Geschätsaufnahmen, die für die spätere Freistellung, also die Separierung der Person vom Hintergrund, gedacht sind, werden spezielle Aufnahmetechniken eingesetzt. Aus diesem Grund, muß diese Option bereits vor den Aufnahmen gewählt werden.

Ausserdem ist zu beachten, dass bei Gruppen- oder auch Teamaufnahmen der entsprechende Platz vorhanden ist.

Kurzum: Studioaufnahmen eröffnen eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Bildgestaltung und sind sehr gut geeignet, um exzellente Kopfporträts (engl. Headshots)  aufzunehmen. – Ausserdem kann Wetter- und Tageszeitunabhängig fotografiert werden.

Aufnahmen vor Ort (engl. On-Location)

Aufnahmen vor Ort beziehen eine bestehende Umgebung mit in das Bild ein. – Auch hier gilt: Die Umgebung muß die Bildaussage unterstützen.

Für Paaraufnahmen eignen sich Parks oder ältere Gebäude in der Regel gut. Eine Gegenlichtaufnahme im Abendlicht kann traumhaft wirken.

Für die Firmenaufnahme mag die Fassade des eigenen Bürogebäudes oder eine Fabrikationsstätte die Bildaussage wirkungsvoll verstärken. Für das Teamfoto eignet sich vielleicht der schöne Innenhof Ihrer Firma und Ihr stillvoll eingerichtetes Büro ist die ideale Kulisse für ein Geschäftsführerporträt.

Die Familie nimmt vor der alten Klinkerwand des Schuppens Aufstellung, der einen bedeutsamen Kontext für die Aufnahme liefert und die Dame des Hauses fotografieren wir, gemeinsam mit der Freundin, im Stammcafe.

Bei Aufnahmen im Freien spielen natürlich die Witterung und auch das Licht, und damit die Tageszeit, eine große Rolle. Hier ist eine gute Koordination und im Zweifelsfalle ein ‚Plan B‘ gefragt. Je mehr Personen beteiligt sind, desto straffer muß die Organisation und Planung erfolgen. – Für manche Lokationen benötigen wir vorab die Genehmigung zu fotografieren.

Zusammenfassend ist zu sagen: Die richtige Wahl der Lokation und Tageszeit ermöglichen Aufnahmen mit einer starken Bildaussage, die Sie als Person zur Geltung kommen lassen.

Requisiten bei der Aufnahme

Abhängig von Ihnen als Person oder dem Aufnahmeort können auch Requisten eingesetzt werden. Grundsätzlich gilt auch hier wieder: Die Requiste muß die Bildaussage unterstützen. Ansonsten ist vieles denkbar, vom Musikinstrument bis zum Automobil. – Es muß allerdings sowohl in den Bildrahmen passen, als auch an den Ort der Aufnahme zu bringen sein. 🙂

Posing

Posing nennt man die Art und Weise der Körperhaltung und, im weiteren Sinne auch den Bildausschnitt, in dem wir Sie ablichten. – Das Posing richtet sich ebenfalls nach der Art der Aufnahmen oder auch nach der Stimmung, die das Bild transportieren soll. Hier machen wir Ihnen Vorschläge und nehmen verschiedene Varianten auf.

Die Nachbearbeitung (bzgl. Bildkonzept)

Ein Teil des Bildkonzeptes wird in der Nachbearbeitung umgesetzt. So ist es hier beispielsweise möglich Bilder einzufärben, Effekte anzuwenden oder beeindruckende schwarz-weiß Entwicklugen zu kreieren.

Auch wenn hier noch einiges an Stil-Variation erfolgen kann, sind die grundlegenden Dinge bereits vor der Aufnahme zu entscheiden. – Manches können wir im Nachhinein nicht mehr ändern und wir möchten Ihren Geldbeutel auch nicht unnötig strapazieren.

Abschliessendes

  • Wenn Sie Beispielbilder in einer Zeitschrift oder bei Freunden gesehen haben die Ihnen gefallen, schicken Sie uns ein Bild davon oder bringen Sie es zum Vorgespräch mit (eine Handyaufnahme reicht).
  • Wenn Ihnen ein bestimmtes Posing zusagt, teilen Sie uns dieses mit. – Ein Versuch lohnt auf alle Fälle.
  • Je nach gebuchter Option der Fotosession, nehmen wir Sie auch in mehreren Sets / Varianten auf.
  • Beachten Sie auch die anderen Hinweise zu Kleidung, Vorbereitung, etc. in unserm Blog, die Sie unter dem Schlagwort ‚Vorbereitung‘ abrufen können.
  • Ein Vorgespräch, in dem auch die Bildkonzeption erörtert wird, halten wir für wichtig. – Es ist für Geschäftsaufnahmen verpflichtend.

Sie sehen, der Bildzweck bestimmt in hohem Maße die Art der Aufnahme. – Aber keine Panik, auch aus einer Fotosession, die keinem bestimmten Zwecke folgt, können wunderbare Aufnahmen entstehen, die hinterher Ihren Platz an der richtigen Stelle finden und Freude bereiten.

Wir freuen uns Ihr Konzept gemeinsam mit ihnen umzusetzen,
Ihr Rüdiger Kern & Team.